Wandgemälde

1998 bezog ich mit meinem späteren, zweiten Ehemann, eine gemeinsame Wohnung.

Frisch verliebt und Neu inspiriert, entstand mein erstes Wandbild, mit vielen unterschiedlich variierten Motiven und Details, in den Maßen ein 2,5 auf 3,5 Meter, in unserem Wohnzimmer.

 

...zum Betrachten, einfach anklicken...  

Da dies nicht nur uns gefiel, kamen auch die ersten Anfragen von Freunden und Bekannten. So gab es mir die Möglichkeit, mich weiter schöpferisch zu betätigen und Wandbilder mit und ohne Motiv-Vorgaben zu kreieren.

Das zuletzt gemalte große Wandbild entstand 2009 – nach unserem Umzug in einen anderen Stadtteil von Maintal.

Es beinhaltet für mich die Unendlichkeit des Raumes.